Ute Liebhard
Ute Liebhard


Mit Lachtraining gute Laune in Ihren Alltag bringen und neue Energie tanken

Lassen Sie einmal die Woche für eine Stunde den Alltag vor der Tür. Abtauchen, abschalten, entstressen, entspannen und neue Kräfte sammeln.

Heutzutage scheint es, als habe man das Lachen vergessen. Um natürliche Energiequellen anzuzapfen und die vielfältigen positiven Wirkungen auf unseren Körper, Geist und Seele zu spüren, können wir durch simuliertes Lachen ein echtes Lachen herbei rufen. Da Lachen zum Glück uns angeboren ist, können wir dies bewusst wieder neu entdecken und aktivieren. Damit tragen wir dazu bei uns rundum im Alltag wieder zufriedener und ausgeglichener Fühlen. Unser Umfeld freut sich auch, denn das eigene Strahlen wirkt wie ein Spiegel – und dieser strahlt bekannterweise zurück.

Wir entscheiden uns bewusst zu lachen und die damit verbundenen Freude überlassen wir nicht mehr dem Zufall. Wir tragen dazu bei unsere Resilienz im Alltag zu stärken.

Es gibt vielfältige Erklärungsversuche und Beschreibungen was Lachen für eine Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Jedoch wirklich spüren und wissen was dahinter steckt, können Sie es nur, wenn Sie es selber tun.

Erleben Sie eine abwechslungsreiche wöchentliche Lachyoga Stunde in Holzkirchen mit vielfältigen Lachübungen, Motivations- und Humortechniken.

Das erwartet Sie

  • eine aufgeschlossene und herzliche Lachgruppe bei der sich jeder Neuling sofort aufgehoben und wohl fühlt
  • eine Vielfalt an Übungen aus dem Lachyoga und Humorbereich
  • Inputs für Ihren Alltag
  • Austauschrunden über gemachte Erfahrungen
  • Hinweise über die Wirkung vom Lachen

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, der Einstieg ist für alle jederzeit möglich.

Kommen Sie einfach mal vorbei und erleben Sie den Ansteckungscharakter.

Mit den öffentlichen Verkehrsmittel - nehmen Sie die S3 oder die BOB. Fußweg ca. 5 Minuten vom Bahnhof Holzkirchen.

Tipp

Verschenken Sie einen Lachgutschein.

Bitte beachten Sie

Trotz der nachgewiesenen positiven gesundheitlichen Wirkungen des Lachens auf den menschlichen Organismus ist das Lachtraining kein Ersatz für Therapie oder Medikamente. Diese Methode kann als eine präventive und unterstützende Begleitmaßnahme praktiziert und eingesetzt werden. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen Bedenken haben ob Sie an einem Lachtraining teilnehmen können, rufen Sie mich an oder sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzt.

Termine

Dienstag 19.09.2017

Dienstag 26.09.2017

Dienstag 10.10.2017

Infos

Zeit: Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr

Ort: Kultur im Oberbräu, im Proberaum erster Stock am Marktplatz in 83607 Holzkirchen

Preis: 8,- EUR - 10er Karte 69,- EUR

Keine Anmeldung erforderlich

Lachyoga-Stunde Lachyoga-Stunde